COVID Updates

- was wir für eure Sicherheit tun und was beim Tanzen wann konkret gilt

 

In der Bauphase unseres TANZBOGENs im Frühjahr 2021 haben wir besonderen Wert darauf gelegt, euch für die Zukunft ein möglichst sicheres Tanzen zu garantieren. Es wurde in den Räumlichkeiten eine nigelnagelneue Lüftungsanlage verbaut, die bei voller Leistung im Betrieb innerhalb von 8,5 Minuten das gesamte Luftvolumen einmal vollständig austauscht. Ja, ihr habt richtig gelesen, 8,5 Minuten!

 

Alle Unterrichtenden sind (zum Teil schon 3x) geimpft und testen sich regelmäßig. Teamintern muss nach dem Besuch einer größeren Veranstaltung verpflichtend ein PCR-Test gemacht werden. Sollte ein Teammitglied Kontaktperson sein, muss der negative PCR-Test zweitägig (insgesamt 4 Mal) wiederholt werden. So möchten wir euch bestmöglich schützen und bemühen uns alles zu tun, um den Kursbetrieb sorgenfrei aufrecht zu erhalten.

 

Für euch stehen an mehreren Stellen im TANZBOGEN Desinfektionsmittel zur Verfügung - alle Sanitärspender funktionieren kontaktlos. Bitte verwendet diese regelmäßig, insbesondere vor und nach dem Tanzen.

 

 

Derzeit sind behördlich alle Covid Beschränkungen 

für das Betreten des TANZBOGENs aufgehoben:

 

  • Kursteilnahme ohne jeglichen G-Nachweis möglich!
  • Keine FFP2 - Maskenpflicht

Seit Ostermontag gilt keine Maskenpflicht mehr in unseren Kursen und am Social!

  • Socials

Seit 10. Februar 2022 finden wieder unsere wöchentlichen Donnerstags-Socials statt.  Die TeilnehmerInnen-Beschränkung ist seit 5. März 2022 aufgehoben.